Abendvortrag über unerwünschtes Verhalten



"Warum tut er nicht, was er soll und warum macht er, was er tut?"
- Verstehen, weshalb Hunde unerwünschtes Verhalten zeigen


Abendvortrag mit Michaela Wolf
Mittwoch, 24. Januar 2018
18:00 bis ca. 20:30 Uhr


Kosten:
40 Euro p.P

Mit unerwünschtem Verhalten bezeichnen wir Trainer all das, was die Menschen an ihren Hunden stört.
Das kann von Betteln am Esstisch über Zerren an der Leine bis zu aggressivem Verhalten alles Denkbare sein, was unser Leben mit Hund erschwert.

Oft fragen wir uns, weshalb unsere Hunde sich so schlecht benehmen oder sind empört, denn wir meinen es ja stets gut mit dem Tier und sind genervt, daß es uns dennoch oft austrickst und sich schlecht benimmt.

Hund bettelt am Tisch

Deshalb wollen wir an diesem Abend darüber sprechen, wie unerwünschtes Verhalten entsteht und warum es sogar immer häufiger und / oder intensiver gezeigt wird - obwohl wir unseren Hund doch dafür schimpfen oder ignorieren.

Um unsere Hunde besser zu verstehen, werden wir gängige Fallbeispiele besprechen - die Teilnehmer dürfen bei Anmeldung gern im Nachrichtenfeld ihre Themenwünsche äußern!

Die Referentin Michaela Wolf ist zertifizierte Hundeerzieherin & Verhaltensberaterin IHK und gehört zu den ersten Absolventinnen der Weiterbildung zur Trainingsspezialistin, eine Qualifizierung für fortgeschrittene Hundetrainer.
Verhaltenauffälligkeiten / Problemverhalten beim Hund ist ihr Alltagsgeschäft in ihrer Hundeschule, dem sie sich Tag für Tag gern stellt!

Problemhunde Training

Anmeldung
AGB gelesen und akzeptiert*