Die Sache mit der Bindung... und der Beziehung

Tagesseminar am 19. Januar 2019


Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr

Kosten:
85 Euro p.P. bei Teilnahme ohne Hund
105 Euro p.P. bei Teilnahme mit Hund (max. 5)
190 Euro p.P. bei Teilnahme mit 2 Hunden

Hundetraining in Schaumburg

"Die Bindung ist schlecht" - "Du musst an der Beziehung arbeiten" - solche und ähnliche Sätze hören Hundehalter oftmals, wenn ihr Hund beispielsweise jagen geht oder sich als "sehr selbstständig" entpuppt.

Viele Hundehalter sind dann verunsichert und denken, Ihr Hund würde sie nicht mögen oder sie zeigten sich ihm gegenüber nicht stark genug.

Was aber genau ist Bindung?
Und was macht eine gute Mensch-Hund-Beziehung aus?
Kann man Bindung lehren?


Diesen und anderen Fragen widmen wir uns in Theorie und Praxis bei diesem Seminar.
Hundehalter erfahren, was genau es mit diesen Begriffen im Hundetraining auf sich hat und ob die Probleme, die mit ihrem Hund bestehen, wirklich ein Ausdruck mangelnder Bindung oder einer schlechten Beziehung sind.

Hundetrainer bekommen Ideen, wie sie die Bindungsarbeit ihrer zwei- und vierbeinigen Kunden unterstützen können und welche Maßnahmen und Übungen hierfür sinnvoll sind.
Es geht aber auch darum, den Mythos "Bindungsferne" zu entkräften und zu verdeutlichen, daß eine gute Beziehung weder über absolute Anarchie erreicht werden kann, noch über falsch interpretierte Rangordnungstheorien.

Hundeschule Hannover

Die Referentin:
Michaela Wolf ist zertifizierte Hundeerzieherin & Verhaltensberaterin IHK mit eigener Hundeschule in der Region Hannover.
Sie gehört zu den ersten Absolventinnen der Weiterbildung zur Trainingsspezialistin, einer Qualifikation für fortgeschrittene Hundetrainer.
Aus dem Alltag in ihrer Hundeschule weiß sie, daß viele Hundehalter verunsichert sind, was die Beziehung zu ihrem Tier angeht und ist davon überzeugt, daß eine gesunde Beziehung zwischen Mensch und Hund der Grundstein für ein harmonisches Miteinander ist.

Anmeldung
AGB gelesen und akzeptiert*
Datenschutzerklärung* zur Kenntnis genommen*